Am See

Wie still das Wasser sich bewegt

sich kaum merklich neigt noch hebt

wie es den Himmel spiegelt

wie es ihn bewegt

wie es

die Trauerweide küsst

zurück

wie

der Schwimmer

auf dem Weg

zu seiner Mitte

ist.

Kommentar verfassen