Das Buchenblatt

Eines Abends im November

gedankenschwer

fällt ein Blatt zu meinem Fuße

eine blätterlose Weide über mir

unter mir spiegeln sich

Lichter im Flusse

mitten in der Stadt

menschenleer

über jene Brücke

schreitet wer

unter jener Brücke

fährt ein Schiff

Richtung Meer

treibt das Buchenblatt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s