Von einer Normalität

Von fehlenden Selbstverständlichkeiten

dem Verlieren in Einzelheiten

von Verboten und Warnungen

unbeschwerten Umarmungen

von einer Angst vor dem Ungewissen

einem latent schlechten Gewissen

darf ich das? kann ich verzichten?

ich würd‘ so gern, sollte mitnichten

von einer Normalität

die Maske trägt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s