April

Du bist du

machst

was du willst

wechselst deine Launen

wie das Wetter

im April

sorgst du für Erstaunen

in sich gekehrt und leise

tanzt du wild und ausgelassen

auf die extrovertierteste Art und Weise

allein für dich

bist du unter uns

versunken

und

lebenstrunken.

Kommentar verfassen