Nebel auf den Straßen

ich fahre nur auf Sicht

fühle meine Narben

vor mir ein Nebelschlusslicht

leuchtet mir den Weg hinaus

aufs Land weg von alten Wunden

die Ausfahrt zu meinem Elternhaus

verpasste ich vor Stunden

ich fahre durch die Felder

vorbei an vielen Seen

hinter mir die Wälder

ob sie wohl verstehn

ich suche sie und finde mich

im roten Nebelschlusslicht

was immer auch geschieht

ich suche mich und finde sie

waren auch mal Kinder

jetzt sind sie nur noch Eltern

es ist der erste Tag im Winter

sie waren nie nur Eltern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s