Vor ihm ein halb volles Glas

ob es ihm nicht schmeckt

oder hat es er vergessen

nun nippt er nicht mal mehr

sein abwesender Blick

die Freunde längst gegangen

was er jetzt bräuchte

eine rote Gauloises

erinnert dich an Zeiten

lang vergangen

Nächte

die begannen

in verrauchten Kneipen

und nicht endeten

niemals endeten

endeten die Zeiten

immer noch halb leer das Glas

sein Blick bleibt nicht haften

streift deinen

in der Vergangenheit

du reichst ihm

eine rote Gauloises

bevor du nach Hause gehst

es war deine letzte.

Kommentar verfassen