Am 2. April

Wenn nichts passiert

außer dem Wind

der Tauben Gurren

schweifend träg

von blauen Dächern trägt

und weich der Schnee

in Flocken einzeln tanzt

vor weißen Wolken

durch das gleißend Licht

und ich mich dreh

mit der Welt

zu nackten Füßen

allmählich

aus der Sonne.

Kommentar verfassen