Das lyrische Foyer

@das_lyrische_foyer (siehe Instagram) stellt sich vor:

Lyrik trifft Musik trifft Mensch.
Immer am letzten Donnerstag im Monat, erstmals am 29.9.2022, werden sich in der @kunstklinik.Hamburg (siehe Instagram) unter meiner Moderation mir zwei Lyriker:innen und ein:e Musiker:in treffen.
Jeder Abend soll unter einem Thema, zB Sehnsucht, Liebe, Freundschaft, Tod, Angst, Alltägliches, Geschichten, Erinnerungen, Freude, Wut, Melancholie, Kindheit, stehen.
Die Lyriker:innen lesen gegenseitig ausgewählte Texte. Und zwar einmal die fremden, einmal die eigenen. Jeder Text wird also zwei Mal gelesen. Dazwischen wird musiziert. Außerdem wird über die Texte unter Einbeziehung der Zuschauer:innen gesprochen. Die Zuschauer:innen können also Fragen stellen zu Texten und Liedern bzw. ihre Emotionen und Assoziationen zu den Texten und Liedern mitteilen und so in den Austausch mit den Künstler:innen kommen.
Pro Abend sollen drei Zuschauer:innen die Möglichkeit bekommen, ein Gedicht zum jeweiligen Thema des Abends vorzutragen. Die Einreichung der Gedichte erfolgt über den Instagram-Kanal @das_lyrische_foyer per Direktnachricht. Die Auswahl der drei Gedichte erfolgt durch mich.

Anmerkung:
Es ist alles noch in der Planung und vorläufig. Die Reihe wird ziemlich sicher umgesetzt, die Frage ist nur, in welchem Rahmen. Dafür brauchen wir auch eure Unterstützung, Ideen und Anmerkungen.

Kommentar verfassen