Finissage, Hamburger Lichtblicke, 22.9.22, ab 19h

HAMBURGER LICHTBLICKE
13 Hamburger Fotograf:innen des Berufsverbandes FREELENS e.V. (@wir_geben_hamburg_perspektive) haben sich für das Fotoprojekt „Hamburger Lichtblicke“ zusammengetan. @valeska_achenbach hat mich für dieses tolle Projekt porträtiert und dabei ist das obige Foto entstanden.

Diese wirklich empfehlenswerte Fotografie-Ausstellung im ehemaligen Karstadt Sport-Gebäude, 2. Obergeschoss, Mönckebergstraße 2-4, 20095 Hamburg (@art.stadt) endet nächste Woche. Am Donnerstag, 22.9.22, findet von 19-23h die Finissage statt. Im Rahmen der Finissage werde ich einige Gedichte vortragen. Musik wird es auch geben und zwar von der Band @batteriesofrock.

Eintritt frei.

Kommt rum! Ich freue mich auf euch!

Euer Fritz

Viva la vida

Über siebzig tausend

und wie viele

singen gerade

wohl wie du „Viva la Vida“

aus vollem Halse

und wie viele

schauen gerade

wohl wie ich hoch

in Richtung Mond

vorm dunklen Himmel wiegt

weißes Konfetti sich

noch immer in Schall und Wind

schoss es zum letzten Lied

oder dem davor empor

tanzt nach wie vor zwischen

all den bunten Lichtern

an den Armen fällt einzeln auf den

Boden zu den Füßen

Über siebzig tausend

und wie viele

filmen gerade wohl wie du

die Bühne

die Chris Martin küsst

und wie viele

offenbarten wohl wie ich

durch „Yellow“

ihre erste Liebe.

Berlin III – Eine musikalische Reise

Wer hierher kommt, will vor die Tür

und so streife ich nochmal mit dir

durch deine breiten Straßen

über Kreuzberg nach Neukölln

ein letztes Mal Nachtbaden

Hoch oben leuchtet

Der Himmel über Berlin

in unerklärlichen Farben

alle vier Minuten denke ich

will nicht nach Berlin

will schnellstmöglich von hier

fliehen aus der Isolation Berlin

alle drei Minuten denke ich

lass uns hierher ziehen

an den Zahn der Zeit

du und ich, nur wir zwei

am nächsten morgen riecht

nicht nur der Fahrstuhl am Westkreuz

noch immer nach Pisse

und doch, Berlin, Berlin

wie ich dich jetzt schon vermisse

Es war die Schönste Zeit

du und ich, nur wir zwei

Bye Bye Berlin

Bis bald.

——-

Folgende Berlinlieder kommen im Gedicht vor:

Kante – Wer hierher kommt, will vor die Tür

Bloc Party – Kreuzberg

Madsen – Nachtbaden

Dota Kehr – Hoch oben

Virginia Jetzt – Der Himmel über Berlin

Element of Crime – Alle vier Minuten

Kraftklub – Ich will nicht nach Berlin

Isolation Berlin – Isolation Berlin

Von wegen Lisbeth – Westkreuz

Bosse – Schönste Zeit

Tele – Bye, Bye Berlin