Premiere vom lyrischen Foyer

Gestern also die Premiere vom lyrischen Foyer zu dem Thema „Spiel mit Worten“.

Um kurz nach 20h startete die Diashow mit euren Beiträgen, die auf der Leinwand mittels Beamer gezeigt wurden begleitet von Musik durch @klingermusic.

Es trudelten dann so langsam die ersten Gäste ein. Um ca. 20.25h war die Diashow vorbei. Und um 20.35h ging es dann nach einem Dank an die @zeitstiftung und dem @bezirksamt_hamburgnord so richtig los.

Zuerst trug @sonjabloss aus der Community vom @das_lyrische_foyer ihr Spiel mit Worten Nr. 2 und dann das Spiel mit Worten Nr. 20 von @nessisphotos vor. Es kamen anschließend nach und nach die Künstler:innen auf die Bühne. Zuerst @hasune.elcholy, dann @ulrikealmut und zuletzt @klingermusic, die ihre Kunst präsentierten.

Im zweiten Teil trug @hasune.elcholy dann die bereits gelesenen Gedichte von @ulrikealmut vor und @ulrikealmut die von @hasune.elcholy gelesenen. Darüber kam ein Gespräch mit dem Publikum zustande, was dieser Tausch in den Künstler:innen und den Zuschauer:innen auslöst.

Nach einer kleinen Pause – die wundervolle Marte von @blattgoldbuecher machte den Büchertisch – folgten musikalische Portraits von @klingermusic im Rahmen seiner „Persona“- Reihe. Im Anschluss wurden Fragen gestellt, stehen gelassen, beantwortet.

„Wärst du gerne deine eigene Partner:in, wärst du?“

Das Publikum war großartig und beteiligte sich rege an der Diskussion.

Der Abend endete, wie er begann. Mit dem Spiel mit Worten Nr. 2, das @nessisphotos nach ihrem Gedicht, dem Spiel mit Worten Nr. 20 von @sonjablosss, vortrug.

Leider hatten wir insgesamt nur 13 zahlende, allerdings sehr wundervolle Zuschauer. Danke euch für die Unterstützung! 💛

Damit wir kein Minus machen, sind jedoch 45 zahlende Zuschauer:innen nötig. Davon waren wir weit entfernt. Also gerne weitersagen, vorbeischauen, wiederkommen.

Es lohnt sich. Versprochen. Wie schrieb die Zuschauerin @ingridrothschu
„Die erste Veranstaltung des lyrischen Foyers war spannend, berührend, überraschend und vielseitig.“

War sie nämlich. Und wird die nächste am 27.10. wieder sein. Merkt euch den Termin vor. Details folgen.

Euer @fskonka

Foto von @sonjabloss

Kein Zufall

Ich zählte die Autos

die vorbeifuhren

bei siebenundzwanzig fing ich

wieder von vorne an

ich machte ein Foto

von dem achtundzwanzigsten Auto

schloss die Augen und

entschied mich

ich wählte deine Nummer

nach drei Mal klingeln

legte ich auf und

stellte mein Handy auf stumm

keine zwei Minuten später

riefst du zurück

es war zu spät und das

war es immer gewesen.

Jemand wird zuhören

Und nun mied ich auch Menschen

und blieb in meinem Zimmer

für Tage wären zu Wochen geworden

wärst du nicht gewesen

und hättest geklopft an meine Tür

blieb verschlossen

trotzdem setztest du dich

bis ich mich öffnete

und dann die Tür

manchmal rede ich noch heute zu ihr

vielleicht sitzt du ja

auf der anderen Seite

und hörst zu.